UA-176845053-2 Startseite - Mens Mental Health

Männergesundheit.

Vom Experten erklärt.

Fundierte Informationen zum Mannsein aus wissenschaftlicher Perspektive.

Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, dass Genderforschung sich auch mit Männern beschäftigt und Männerforschung im psychologischen, sozialwissenschaftlichen und medizinischen Sinne betreibt. Vorausgesetzt

Jetzt Weiterlesen 
Männerforschung – Ein fehlendes Kernstück der Genderforschung

Das Thema „Männer und Sucht“ hängt viel enger zusammen, als gemeinhin angenommen wird. Suchtstörungen sind die häufigste psychische Störungen bei Männern. Im

Jetzt Weiterlesen 
Männer und Sucht – Teil III: Prävention, Empfehlungen und Lösungen

Sucht ist die häufigste psychische Störung bei Männern, was den Eindruck nahelegt, dass es für sie eine besondere Affinität dafür gibt, so

Jetzt Weiterlesen 
Sucht bei Männern – Kommt hier zusammen, was zusammengehört? Teil II: Die Risikofaktoren

Sucht bei Männern: Sucht ist die häufigste psychische Störung bei Männern, was den Eindruck nahelegt, dass es für sie eine besondere Affinität

Jetzt Weiterlesen 
Sucht bei Männern – Kommt hier zusammen, was zusammengehört? Teil I – Zahlen und Fakten

Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, dass Genderforschung sich auch mit Männern beschäftigt und Männerforschung im psychologischen, sozialwissenschaftlichen und medizinischen Sinne betreibt. Vorausgesetzt

Jetzt Weiterlesen 
Männerforschung – Ein fehlendes Kernstück der Genderforschung

Der weiße, alte Mann ist inzwischen das Hass- und Negativstereotyp unserer Epoche, insbesondere aus Sicht der kritischen Rassentheorie, der sogenannten Identitätspolitik und

Jetzt Weiterlesen 
Der alte, weiße Mann – Hassobjekt, Privilegienträger oder einfach nur Mensch?!

Psychotherapie

Psychotherapie zielt auf die Veränderung problematischer Verhaltensweisen, die Heilung von psychischen Störungen und die Verbesserung der Lebensqualität. 

Selbsterfahrung

Selbsterfahrung kann Männern helfen, sich selbst genauer kennenzulernen. Dies bezieht sich auf die Unterschiede zwischen Selbst- & Fremdbild, aber auch auf die unbewussten Anteile des Selbst.

Coaching

Beim Coaching geht es um die Förderung vorhandener Ressourcen & Kompetenzen. So können die Performance kontinuierlich gesteigert, zugrunde liegende Probleme gelöst und neue Ziele erreicht werden. 

Vorträge

Vorträge für Fachkräfte in Medizin, Gesundheitswissenschaften, Psychotherapie und Soziale Arbeit, aber auch für die interessierte Öffentlichkeit. Diese beziehen sich auf die Förderung der Männergesundheit, Geschlechtergerechtigkeit, Umgang mit Krisen im Lebenszyklus, Vaterschaft, jugendlicher Entwicklung zu gelingender Männlichkeit, Jungen im Bildungssystem und in der Gesellschaft.

Fortbildungen

Fortbildungen für Fachkräfte in Medizin, Gesundheitswissenschaften, Psychotherapie und Soziale Arbeit. Diese beziehen sich auf die Förderung der Männergesundheit, die Therapie von Männern im Kontext von Partnerschaft, Scheidung und psychischen Störungen, den Diskurs im Kontext von Geschlechterfragen und Benachteiligung von Männern. Erhalten Sie detaillierte Informationen und eine Auflistung der Fortbildungsthemen.